Schreiben – aber wie? Zur Sprachproblematik in der Kapverdianischen Literatur

Dieser Aufsatz befasst sich mit der Bilinguismus-Problematik in der kapverdischen Literatur in ihrer historischen Entwicklung bis hin zur aktuellen Situation. Im Zusammenhang mit den politischen und sozialen Vernderungen seit Beginn der 60er Jahre hat die literarische Produktion in Crioulo einen gewissen Aufschwung erfahren, der auch eine thematische Ausweitung ber den traditionellen Bereich der Volksdichtung hinaus mit sich brachte. Diese Tendenz hat sich nach 1975 fortgesetzt, ohne dabei jedoch die Literatur in portugiesischer Sprache zurckzudrngen. Fr die Gewhrung der Authentitt der Literatur, des Ausdrucks der ‘cabo-verdianidade’, erscheint die Wahl der Sprache nicht als primres Element, wenngleich der Verwendung des Crioulo eine entsprechende Intention zugeordnet werden kann. Die literarische Tradition in portugiesischer Sprache kann mithin als grundlegendes Charakteristikum der kapverdischen Literatur betrachtet werden. Anm., Bibliogr.

Title: Schreiben – aber wie? Zur Sprachproblematik in der Kapverdianischen Literatur
Author: Heilmair, H.-P.
Year: 1988
Periodical: DASP-Hefte
Volume: 2
Issue: 15
Pages: 53-64
Language: German
Geographic term: Cape Verde
Abstract: Dieser Aufsatz befasst sich mit der Bilinguismus-Problematik in der kapverdischen Literatur in ihrer historischen Entwicklung bis hin zur aktuellen Situation. Im Zusammenhang mit den politischen und sozialen Vernderungen seit Beginn der 60er Jahre hat die literarische Produktion in Crioulo einen gewissen Aufschwung erfahren, der auch eine thematische Ausweitung ber den traditionellen Bereich der Volksdichtung hinaus mit sich brachte. Diese Tendenz hat sich nach 1975 fortgesetzt, ohne dabei jedoch die Literatur in portugiesischer Sprache zurckzudrngen. Fr die Gewhrung der Authentitt der Literatur, des Ausdrucks der ‘cabo-verdianidade’, erscheint die Wahl der Sprache nicht als primres Element, wenngleich der Verwendung des Crioulo eine entsprechende Intention zugeordnet werden kann. Die literarische Tradition in portugiesischer Sprache kann mithin als grundlegendes Charakteristikum der kapverdischen Literatur betrachtet werden. Anm., Bibliogr.