Enklavenwirtschaften und Industrialisierung

Anhand von vier Fallstudien (Liberia, Mauretanien, Gabun und Sambia) arbeitet der Autor die direkten und indirekten Beitrge der Enklave zur Industrialisierung heraus und zeigt die Zukunftsperspektiven dieser Enklavenwirtschaften auf. Es wird dabei nachgewiesen, dass die Induzierungseffekte der Enklaven auf den Industrialisierungsstand betrchtlich sein knnen, d.h. dass von den Enklavenstaaten erreichte Industrialisierungsstand meist hher ist als derjenige der anderen Staaten. Fussnoten, Ref., Tab.

Title: Enklavenwirtschaften und Industrialisierung
Author: Halbach, A.J.
Book title: Halbach, A.J., H.X. Helmschrott, W. Ochel, und J. Riedel. Industrialisierung in Tropisch-Afrika
Year: 1975
Pages: 251-294
Language: German
Geographic terms: Mauritania
Liberia
Gabon
Zambia
Subject: industrial development
Abstract: Anhand von vier Fallstudien (Liberia, Mauretanien, Gabun und Sambia) arbeitet der Autor die direkten und indirekten Beitrge der Enklave zur Industrialisierung heraus und zeigt die Zukunftsperspektiven dieser Enklavenwirtschaften auf. Es wird dabei nachgewiesen, dass die Induzierungseffekte der Enklaven auf den Industrialisierungsstand betrchtlich sein knnen, d.h. dass von den Enklavenstaaten erreichte Industrialisierungsstand meist hher ist als derjenige der anderen Staaten. Fussnoten, Ref., Tab.